DER 9. BRÖLTALER

FAMILIENSONNTAG


BILDERGALERIE

AKTUELLES-WISSENSWERTES


SAVE THE DATE

4. Historische Rheinische Christophorus- Fahrt in Schönenberg
Wir freuen uns auf die nächste Historische Rheinische Christophorus-Fahrt in Schönenberg am 26. und 27. Mai 2018 und Sie als unsere Gäste! Wir starten erneut die automobilen Schätze unserer Oldtimerfreunde. Das bestgehütete Geheimnis bis zum Start bleibt natürlich die Strecke! Was wir heute schon verraten dürfen ist, dass sie von Schönenberg aus über 125 Kilometer durch unsere rheinisch-bergische Region führt und unseren Fahrtteilnehmern die verstecktesten Schönheiten unserer Heimat zeigt.


MEHR

In der Heimat zu shoppen bedeutet nicht nur individuelle Beratung und Service vor Ort. Mit Ihrem Einkauf verbessern Sie die Lebensqualität in Ihrer Region. Denn das Gewerbe leistet mehr als nur die Versorgung der Leute mit Waren und Dienstleistungen. Die lokale Wirtschaft sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze. Das Engagement der ansässigen Händler, Dienstleister und Handwerker belebt die Gemeinde. Darauf soll das „Heimat shoppen“ aufmerksam machen. Während die Händler bei der Gestaltung der Aktion ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, ist das „Heimat shoppen“-Erscheinungsbild in vielen Städten und Gemeinden gleich: Es gibt Flyer, Poster und Tüten in einheitlichem Design.


MEHR

Bröltal Apotheke l 04/2018


Homöopathie für Ihre Freizeitaktivitäten


Mittwoch, 30. Mai 2018
Beginn: 9:30 Uhr, Eintritt: frei (inklusive Frühstück)
Anmeldung erbeten!
Tel. 02295 5171

Immer mehr Menschen entdecken die Homöophathie:
Für sich selbst und Ihre Familie.
Richtig angewendet lassen sich damit viele Beschwerden behandeln.

Café Alte Schule
Burgstr. 14, 53809 Ruppichteroth

Veranstalter:
Bröltal-Apotheke OHG
Brölstr. 6, 53809 Ruppichteroth


Pressemitteilung l 03/2018


Der neue Vorstand des Schaufenster Ruppichteroth e.V


Am 21.02.2018 fand die Wahl des neuen Vorstandes des Schaufenster Ruppichteroth e.V. statt.

Klaus-Dieter Müller stand auf Grund seines Unfalls im letzten Jahr nicht mehr zur Wahl des 1. Geschäftsführender Vorstand zur Verfügung. Er bleibt aber dem Schaufenster erhalten und ist ab sofort 2. Geschäftsführender Vorstand.

Christan Willach stellte sich aus privaten Gründen nicht zur Wiederwahl. An dieser Stelle danken wir Herrn Willach für sein Engagement im Schaufenster und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Der neue Vorstand des Schaufenster Ruppichteroth e.V:
Geschäftsführender Vorstand

• Kai Reinl – 1. Vorsitzender
• Klaus-Dieter Müller - 2. Vorsitzender
• Tobias Quadt – Kassierer

Beisitzer in alphabetischer Reihenfolge
• Angelika Abels
• Mario Loskill
• Sven Möller
• Reinhard Sauter
• Daniela Tauchmann
• Sabine Zimmermann






Das Foto zeigt von links nach rechts: Klaus-Dieter Müller - 2. Vorsitzender, Kai Reinl – 1. Vorsitzender und Tobias Quadt – Kassierer

Aktuelles von den Mitgliedern l 03/2018


Angelikas Büchergarten
Veranstaltungen 1. Halbjahr 2018


05. April 2018 um 19.30 Uhr
Lesung mit Alexander Oetker
Alexander Oetker liest aus seinem Krimi „Château Mort“.
Ort: Angelikas Büchergarten, Brölstraße 8, 53809 Ruppichteroth
Eintritt: 7,00 Euro
Karten gibt es in der Buchhandlung

04. Mai 2018 um 19.30 Uhr
Lesung mit Theresia Graw
Theresia Graw liest aus ihrem Buch „Mit Hanna nach Havanna“.
Ort: Angelikas Büchergarten, Brölstraße 8, 53809 Ruppichteroth
Eintritt: 7,00 Euro
Karten gibt es in der Buchhandlung





28. Juni 2018 um 19.30 Uhr
Angelika liest - Sommerlektüre
Angelika Abels stellt Sommerbücher für den bevorstehenden Sommerurlaub vor.
Ort: Angelikas Büchergarten, Brölstraße 8, 53809 Ruppichteroth
Eintritt: frei! Bitte anmelden!!!

SCHAUFENSTER RUPPICHTEROTH E.V.


DAS SCHAUFENSTER RUPPICHTEROTH - EIN STARKES TEAM

Obwohl Ruppichteroth die kleinste Kommune im Rhein-Sieg-Kreis und landwirtschaftlich geprägt ist, hat sie mehr zu bieten als nur Wiesen und Wälder. Hier können die Menschen leben und arbeiten, ihre Wünsche verwirklichen, Fuß fassen. Aber vor allem eins: Zukunft gestalten. Das ist auch das Ziel des Gewerbevereins Schaufenster Ruppichteroth. Die Gewerbetreibenden setzen sich für die Stärkung ihrer Gemeinde als Wirtschaftsstandort,

als Wohn- und Einkaufsort, als touristisch attraktive Region ein. Der Verein verbindet ansässige Handwerker, Händler und Dienstleister miteinander. Dieses Netzwerk ist einzigartig in der Bröltalgemeinde - die Mitglieder tauschen sich aus und unterstützen sich gegenseitig. Eine starke Gemeinschaft, die schon viel erreicht hat und noch viel erreichen will.